Endlich geht mein weblog wieder und ich kann ein wenig von mir in Amerika berichten. Mir geht es hier super und ja, ich bin immer noch hier. In der Zwischenzeit war ich am Grand Canyon und habe die Route 66 befahren, jedenfalls den California- Arizona Teil. Das war sowas von schoen, ich kann es nur jedem schwer empfehlen. Als ich wieder in San Diego war, hat mir Chris sein Dad eine Stelle als Kfz- Mechaniker verschafft und das mache ich seit dem und geniesse die herrliche Gegend. Wohnen tue ich in einem richtig geilen Trailer mit Klima, Badewanne, 2 Betten und ueberhaupt.
trailer-1
Riesig ist das Teil, aber seht selbst in der Galerie. Ich werde naechste Woche nach Mexiko starten, dann gibt es ganz sicher viel Neues von mir zu lesen.